21.08.2017
Fonds

ALPORA Innovation Select – TOP INNOVATOR August 2017

Jeden Monat veröffentlicht die ALPORA GmbH einen Top Innovator auf Basis ihrer
Innovationsanalysen. Diesen Monat werden die Innovationsschwerpunkte der Glaukos vorgestellt:
Die US-amerikanische Glaukos Corp. mit Sitz in San Clemente (USA) ist aktiv in der Entwicklung,
Herstellung und dem Vertrieb mikroinvasiver Implantate zur Behandlung der Augenkrankheit Glaukom (auch als „Grüner Star“ bezeichnet).

Die Glaukos fokussiert ihre Innovationsaktivitäten auf die Entwicklung und Optimierung winziger
Implantate, die direkt im Auge der Patienten eingesetzt werden, um einen erhöhten Augendruck zu senken. Ein erhöhter Augendruck gilt als eine der Hauptauslöser des Glaukoms. Das Implantat
iStent inject® gilt dabei als eines der kleinsten im menschlichen Körper einsetzbaren medizinischen Implantate. Eingesetzt im Auge des Patienten wird der natürliche Abfluss von Flüssigkeit im Auge erhöht und dadurch der Augendruck gesenkt. Das iStent inject® kann in einem ambulanten Verfahren implantiert werden, was die Unannehmlichkeiten für den Patienten nochmals reduziert. Ein speziell dafür entwickelter Injektor ermöglicht dem Augenchirurgen, dass aus Titan hergestellte Implantat, im Mikrometerbereich genau einzusetzen. Die Glaukos ist mit ihrer innovativen Technologie somit im Rahmen des demographischen Wandels in einem Bereich zukünftig weiter stark steigender Bedeutung unterwegs. Die Glaukos ist Teil der Top Innovatoren im ALPORA Innovation Select Fonds. Die im Fonds befindlichen 30-50 besonders  innovationseffizienten Unternehmen werden durch ein einzigartiges quantitatives
Vorgehen, die ICA Methode (Innovation Capability Analytics), ausgewählt.

Weitere Informationen zu diesem Innovationsfonds finden Sie unter www.alpora-fonds.de.