19.10.2017
Fonds, Presse

Greiff AG managt neuen Aktienfonds von Wieland Staud

Der StaudFonds setzt ausschließlich auf die Prognosen des bekannten technischen
Analysten / Investition in die "bessere Hälfte" der German 30 & Wallstreet 30

Die Monega Kapitalanlagegesellschaft (KAG) mbH mit Sitz in Köln hat zusammen mit der Staud
Research GmbH, Bad Homburg, und der Greiff capital management AG, Freiburg, den neuen
StaudFonds (DE000A141WK5) aufgelegt. Der Aktienfonds, der die Methoden und Instrumente der
technischen Analyse von Wieland Staud exklusiv umsetzt, investiert in die besten 30 Titel der
führenden Aktienindizes in Deutschland und den USA. Mit dem neuen Fonds baut Monega ihr
Angebot an spezialisierten Partnerfonds konsequent weiter aus.

"Der neue Fonds bietet Anlegern einen Zugang zu den technischen Analysen von Wieland Staud und ist gleichzeitig eine attraktive und schwankungsarme Anlagealternative zu...

Hier geht es zur ganzen Pressemeldung